Newsletter Januar 2018: "Investieren ohne neue Schulden"

24.01.2018

Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat in seiner ersten Plenumswoche des Jahres den Haushalt der NRW-Koalition für das Jahr 2018 beschlossen. Zum ersten Mal seit 1973 gibt es einen Landeshaushalt ohne neue Schulden. Das geht nur, weil sparsame Haushaltswirtschaft die DNA der Regierung ist. 130 Millionen Euro werden eingespart. Es wird konsolidiert, aber auch modernisiert und investiert.

In seinem ersten Newsletter des Jahres 2018 informiert Lutz Lienenkämper unter anderem über die Eckpunkte des Haushalts 2018 und wichtige Investitionen in den Bereichen Innere Sicherheit, Bildung und Verkehr. Er steht wie gewohnt im Bereich "Service" unter Newsletter zum Download bereit. Gerne können Sie sich dort auch in den E-Mail-Verteiler für den Versand des Newsletters aufnehmen lassen.