Newsletter März 2017: Eine intensive Plenumswoche im Landtag NRW

22.03.2017

Die letzte Plenumswoche mit drei Sitzungstagen war eine sehr intensive für Lutz Lienenkämper.  Die Abstimmung zum kommunalen Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger wurde nicht wie geplant erst am Freitag, sondern auf den ersten Sitzungstag am Mittwoch vorgezogen. In der entscheidenden dritten Lesung verfehlten die Antragsteller von SPD, Grüne und Piraten die notwendige Zweidrittelmehrheit für eine Änderung der Landesverfassung. Die Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion stimmten geschlossen dagegen.

Hierüber und zu weiteren aktuellen Themen aus seiner Arbeit als Landtagsabgeordneter für NRW und für seinen Wahlkreis mit den Städten Kaarst, Korschenbroich und Meerbusch sowie der Gemeinde Jüchen informiert Lutz Lienenkämper in seinem dritten Newsletter des Jahres mit dem Titelthema "Die Doppelmoral der Frau Kraft". Er steht im Bereich "Service" unter Newsletter zum Download bereit. Gerne können Sie sich dort auch in den E-Mail-Verteiler für den Versand des Newsletters aufnehmen lassen.