Gespräche mit den Heimatvereinen in Hochneukirch


Unser Alltag, wie wir ihn kennen, wäre ohne das Ehrenamt undenkbar! Besonders die Heimatvereine, die durch viele kreative Ideen während der Corona-Pandemie aufgefallen sind, leben von einem solchen Engagement. Daher habe ich mich sehr gefreut, meine Kabinettskollegin und Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach, in Jüchen begrüßen zu dürfen und dabei mit Vertretern unserer Heimatvereine ins Gespräch zu kommen. Der direkte Austausch gibt uns die Möglichkeit Herausforderungen, vor denen die Vereine derzeit stehen, nachzuvollziehen, um dann konkrete Lösungsansätze zu erarbeiten.