Große Trauer um Dr. Hans-Ulrich Klose



In großer und tief empfundener Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Dr. Hans-Ulrich Klose, Ehrenvorsitzender der CDU im Rhein-Kreis Neuss, der am 7. Februar 2022 von uns gegangen ist. Dr. Hans-Ulrich Klose wurde 1935 in Rüdersdorf/Mark Brandenburg geboren und trat 1952 der Ost-CDU bei. Für seine politischen Überzeugungen wurde er 1956 in Bautzen inhaftiert und floh nach der Haft in den Westen, wo er in Korschenbroich eine neue Heimat fand.


Fast 70 Jahre engagierte er sich für seine CDU, Mitglied im CDU-Landesvorstand, des Parteipräsidiums und Vorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises in der CDU. 2001 dankte ihm die CDU im Rhein-Kreis Neuss für sein außerordentliches Engagement und wählte ihn zum Ehrenvorsitzenden.

In Korschenbroich war er Ratsherr und Bürgermeister und wurde 1961 erstmals für die CDU in den Kreistag des Rhein-Kreises Neuss gewählt, dem er fast 60 Jahre angehörte, u.a. 58 Jahre als Vorsitzender des Sozialausschusses. Er bekleidete von 2004 bis 2020 zudem das Amt des stellvertretenden Landrates.

Für 39 Jahre bis 2005 schenkten ihm die Bürger im Rhein-Kreis-Neuss ihr Vertrauen als direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Grevenbroich I, später Neuss IV. Von 1989 bis 2000 war er stellvertretender Landtagspräsident.

Dr. Hans-Ulrich Klose war zudem über Jahrzehnte Mitglied des Presbyteriums der Evangelischen Kirche in Korschenbroich, Mitglied der Kirchenkreissynode Mönchengladbach-Neuss und gehörte der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland an.

In Anerkennung seiner großen Verdienste wurden ihm 1985 das Verdienstkreuz


1. Klasse und 1993 das Große Bundesverdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, sowie 1990 der Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen.


Die CDU verliert mit ihm eine prägende Persönlichkeit, die mit schier unermüdlicher Tatkraft für die Menschen wirkte und mit seinen tiefen christlichen Überzeugungen und tiefer Mitmenschlichkeit einen klaren Kompass hatte.


Wir als CDU-Familie und ich ganz persönlich werden ihm ein ehrendes wie auch zutiefst dankbares Andenken bewahren.